Gaertner-Tipp - Gärtnermeister Torsten Acker

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gaertner-Tipp


Gehölzschnitt - was ist zu beachten?

Hecken und Straßen-Begleitgrün haben eine sehr große Bedeutung in unserer Landschaft. Sie bilden Abgrenzungen oder Einfriedungen, geben Böden und Pflanzen Schutz vor starken Witterungseinflüssen und bilden einen wertvollen Lebensraum für viele Tierarten. Um diese vielfältigen Funktionen zu erhalten, aber auch um das Zuwachsen von Straßen, Seitenräumen und Feldrändern zu verhindern, ist die Pflege dieser Hecken bzw. Gehölze unumgänglich.

Aus ökologischen Gründen sollte der erforderliche Rückschnitt jedoch stets außerhalb der Vegetationszeit erfolgen. Im Außenbereich ist dies nach dem Naturschutzgesetz nur in der Zeit vom 01.10. bis zum 28.02. erlaubt.



 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü